Liebe Eltern

wir freuen uns sehr Ihnen heute mitteilen zu können, dass wir nach den Sommerferien den Regelbetrieb wieder aufnehmen können. Das wöchentliche Anmelden der Kinder entfällt und die strikte Einteilung in feste Gruppen ebenfalls. Die Kinder können sich wieder frei im Haus bewegen und selbst entscheiden mit wem und wo sie spielen. Frühstück und Mittagessen wird wieder in der Schlemmerecke, so wie vor der Corona-Zeit angeboten. Da krankheitsbedingt in diesem Jahr keine Grundreinigung durchgeführt wurde öffnet die Einrichtung am ersten Tag nach den Sommerferien um 7.00 Uhr! Trotz der Lockerung sind wir natürlich weiterhin angehalten sorgsam die notwendigen Hygienemaßnahmen einzuhalten. Dazu gehört auch, dass wir ihre Kinder bei Anzeichen einer Infektionskrankheit umgehend abholen lassen. Wir bitten um Ihre Unterstützung und um Ihr Verständnis! Ebenfalls aus Hygienegründen bitten wir Sie vorerst weiterhin darum, die Kinder an der Eingangstür abzugeben und wieder abzuholen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei Reisen in Risikogebiete ( Festlegung der Bundesregierung) entsprechende Quarantänebestimmungen auch bei den Kindern nach deren Rückkehr nach Deutschland einzuhalten sind. Der Besuch der Kita ist dann nicht möglich.

A+ R A-

  

Entdeckerinsel am Bach

entdecker

Eröffnung 2018

Unsere Kindertagestätte ist mit 165 bis auf das äußerste ausgelastet. Obwohl das neu gestaltet Außengelände großzügig bemessen ist, wirkt es häufig überfüllt wenn über hundert Kinder dort toben, spielen und aktiv sein wollen. Aus diesem Grund weichen wir regelmäßig in die Natur rund um die Kita aus, führt Waldwochen durch und erforscht am Wald- und Gartentag (jeden Mittwoch) die nahe Umgebung.
Möglichst viel Zeit draußen in der Natur zu verbringen ist in der Konzeption der Kita verankert und ein elementarer Grundstein der pädagogischen Arbeit. Deshalb wurde schon lange nach einem Ort gesucht der auch außerhalb der Kita vielfältige Naturerfahrungen zulässt.
Im Sommer 2018 ergab sich die Gelegenheit ein Grundstück am Kettiger Bach an zu pachten.
Der Elternausschuss, der Förderverein und viele engagierte Eltern richteten das verwilderte Grundstück her. Besonderes Highlight ist ein ausgebauter Bauwagen. An vielen arbeitsreichen Samstagen entstand für die Kinder ein naturbelassenes Kleinod, wo die Kinder ganz nah an der Natur sind und sich als Mitgestalter ihrer Welt erleben können.

Kommunale Kindertagesstätte Kettig "Arche Noah"

Bachstrasse 32
56220 Kettig

Tel: 02637_4214
Fax: 02637_942648
Email: kita@gemeinde-kettig.de